Seitenhierarchie

Contents

Letzte Änderungen

Rote Drachen 6

Rückkehr nach Lokenbrück

 (3. - 5. März 2017)

"Zum fünften Mal jährt sich das Blutbad von Lokenbrück und damit der Wendepunkt im Krieg gegen Artemien. Einem kleinen, vormals unbedeutenden Holzfällerlager ist es gelungen, Kriegsgeschichte zu schreiben. Zur Feier dieses Jubiläums haben die Lokenbrücker nun all jene eingeladen, die mit ihnen gegen Artemien stehen. Noch ist der Krieg nicht vorbei! Aber in diesen Tagen soll gefeiert werden!
Die Barden spielen, das Lagerfeuer prasselt, das Bier fließt. Im Lärm der Trinkenden hört man kaum das Wispern im Wind. Und ist da nicht ein Schatten, der hinterm Gebüsch langschleicht? Ein paar Wildkaninchen hoppeln davon, aufgeschreckt von Irgendetwas. Bestimmt nur ein Reh. Aber was, wenn es nicht nur ein Reh war? Man munkelt, der Krieg habe uralte Mächte geweckt. Es wird besser sein, Wachen aufzustellen für die Nacht.“


OT-Infos:
Vom 3. bis 5. März veranstalten wir unsere Abenteuer-Con mit Taverne auf dem eigenen Resthof in der Nähe von Gettorf in Schleswig-Holstein. Ein paar Eindrücke vom Gelände gibt es hier: https://zarrak.org/
Schaut euch die Bilder an. Noch ist das Gelände eine Baustelle, und wer damit ein Problem hat, der sollte sich das vorher überlegen. Wer Fragen oder Bedenken hat, kann sich im Vorfeld gerne mal melden.
Für Autofahrer bietet sich die B76 an, der nächste Bahnhof befindet sich in Gettorf. Für Bahnreisende bieten wir einen Abholservice vom Bahnhof an. Die genaue Adresse wie auch die Kontodaten für die Überweisung gibt es mit der Anmeldebestätigung. Achtung: Es ist ein anderes Konto als für die letzten "Unterwegs"-Cons.

Unterkunft: eigene Zelte

Verpflegung: Selbstverpflegung für SCs und NSCs. Für die NSCs gibt es nichtalkoholische Getränke.

Spieler/NSC: 40 Spieler & 30 NSCs.

Mindestalter: 16 (Ausnahmen nach Absprache, Minderjährige brauchen eine volljährige Aufsichtsperson)

Regelwerk: DKWDDK (Du kannst was du darstellen kannst)

Kampagne: Chroniken Fînakas

Kategorisierung
Ambiente .. Feiercon OOOXOOO Plotjagd
Kämpfe ........ keine OOOOOOX sehr viele
Magie .......... keine OOOXOOO sehr viel
Rätsel .......... keine OOOXOOO sehr viele
Schlachten ..... keine OOXOOOO sehr viele

ConTakt: Annika Klein, Weißenburgstraße 22, 24116 Kiel, Tel.: 0431-9073003, Tel.: 0160-3388427 (nicht nach 20 Uhr), eMail: Iska[at]rote-drachen-soeldner.de

Kosten
..................... Spieler .... NSC
bis 1.3.2017 .... 30 EUR ... 10 EUR
bis 3.3.2017 .... 35 EUR ... 15 EUR (Conzahler)
Wer es in die Hall of Fame (https://zarrak.org/hall-of-fame/) geschafft hat, bezahlt 10 Euro weniger.

Anmeldeschluss: 25.02.2017

Anmeldung: https://zarrak.org/rd-6-anmeldung/

Neue Website

Die Roten Drachen Söldner haben eine neue Website.

Die Inhalte der alten wurden fast komplett übertragen. Sollte etwas fehlen, gebt uns einfach Bescheid.

Im Laufe der Zeit wird hier nun alles über die Roten Drachen und Fînaka zu finden sein. Insbesondere in der Bibliothek der Stadt am See werden viele Informationen ergänzt werden.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr Probleme mit der Seite habt, oder Ideen und Anregungen loswerden möchtet.

Rote Drachen 5

Wettlauf mit der Zeit

(7. - 9. März 2014)

Zwei Jahre ist es nun her, dass artemische Soldaten in Ostfîn einmarschierten. Zwei Jahre, in denen sie Leid, Schmerz und Tod über Land und Leute brachten. Zwei Jahre lang haben sie Dörfer und Städte gebrandschatzt und verwüstet und unzählige Fînakaner einfach abgeschlachtet. In Lokenbrück gelang es glorreichen Helden endlich, diese feindliche Armee aufzuhalten und wieder gen Osten zurückzudrängen. Schlachten wurden geschlagen und viele Siege errungen. Nun gibt es noch ein Ziel: Den Grenzposten, der vor über zwei Jahren einfach überrannt wurde, wieder unter fînakanische Herrschaft zu bringen und zu sichern. Dann gehört Ostfîn endlich wieder uns! Doch die neue Armee Fînakas ist noch im Aufbau und wird nicht rechtzeitig dort sein, denn auch die Artemier schicken Verstärkung! Wir können nur hoffen, dass sich genug tapfere Recken finden, die den Grenzposten einnehmen und halten, bis unsere Verstärkung dort eintrifft.

OT-Infos:

Vom 7. bis 9. März veranstalten wir unsere Schlachten-Con mit Taverne auf dem Pfadfindergelände Tydal (24852 Eggebek, 10 km südlich von Flensburg). 
Die nächste Autobahnabfahrt ist Tarp, der nächste Bahnhof befindet sich ebenfalls in Tarp. Für Bahnreisende bieten wir einen Abholservice vom Bahnhof an.

Unterkunft: eigene Zelte

Verpflegung: Teilverpflegung (Frühstück für alle und Vollverpflegung für NSCs)

Spieler/NSC: 85 Spieler & 60 NSCs. Wir werden allerdings erst dann mehr als 60 Spieler zulassen, wenn wir mindestens 30 NSCs haben.

Mindestalter: 18

Regelwerk: DKWDDK mit Hausregeln

Kampagne: Chroniken Fînakas

Kategorisierung 
Ambiente .. Feiercon OOOXOOO Plotjagd
Kämpfe .......... keine OOOOOOX sehr viele
Magie ............ keine OXOOOOO sehr viel
Rätsel ............ keine XOOOOOO sehr viele
Schlachten ..... keine OOOOOXO sehr viele

ConTakt: Annika Klein, Weißenburgstraße 22, 24116 Kiel, Tel.: 0431-9073003, Tel.: 0160-3388427 (11 - 23 Uhr), eMail: Iska[at]rote-drachen-soeldner.de

Kosten 
.............................. Spieler ... NSC
bis 15.11.2013 .. 45 EUR ... 25 EUR
bis 31.12.2013 .. 55 EUR ... 25 EUR
bis 14.02.2014 .. 65 EUR ... 30 EUR
bis 28.02.2014 .. 75 EUR ... 35 EUR (Conzahler)

Anmeldeschluss: 20.02.2014

Rote Drachen 4

Die Folgen des Krieges

(1. - 3. März 2013)

Artemien ist geschlagen, die Truppen Fînakas treiben die Eindringlinge vor sich her zurück zur Grenze. Noch immer trifft man in Ostfîn gelegentlich auf versprengte artemische Soldaten, lange wird es aber nicht mehr dauern, bis Ostfîn wieder ganz seinen Bürgern gehört. Die ersten Bauern, die ihre Höfe verlassen hatten, kehren zurück. Die Stadt am See wurde befreit und füllt sich nun wieder mit Leben. Doch die Folgen des Krieges sind überallzu spüren. Der Tribun der Ostfîn sieht sich nicht nur mit leeren Lagerhäusern und geplünderten Höfen konfrontiert, sondern auch mit Räuberbanden, die vom Krieg profitierten. Da die Söldnerarmee an der Grenze zu Artemien gebraucht wird, kann er wenig dagegen tun. Als sich aber die Meldungen häufen, im Süden gehe etwas vor, das angeblich nicht die Handschrift der Artemier trage, beauftragt er einen Senator, sich dieses Problems anzunehmen. Er will erfahren, was dort geschieht.

OT-Infos:

Vom 1. bis 3. März veranstalten wir unsere Abenteuer-Con mit Taverne auf dem Pfadfindergelände Tydal (24852 Eggebek, 10 km südlich von Flensburg).
Die nächste Autobahnabfahrt ist Tarp, der nächste Bahnhof befindet sich ebenfalls in Tarp. Für Bahnreisende bieten wir einen Abholservice vom Bahnhof an.

Spieler/NSC: 85 Spieler & 50 NSCs. Wir werden allerdings erst dann mehr als 60 Spieler zulassen, wenn wir mindestens 30 NSCs haben.

Regelwerk: DKWDDK / DragonSys 3

Kampagne: Chroniken Fînakas

Unterkunft: eigene Zelte (evtl. Unterbringung der NSCs im Haus möglich)

Verpflegung: Teilverpflegung (Frühstück für alle und Vollverpflegung für NSCs)

Kategorisierung
Ambiente .. Feiercon OOOOXOO Plotjagd
Kämpfe .......... keine OOOOOOX sehr viele
Magie ............ keine OXOOOOO sehr viel
Rätsel ............ keine OOOXOOO sehr viele
Schlachten ..... keine XOOOOOO sehr viele

ConTakt: Annika Klein, Weißenburgstraße 22, 24116 Kiel, Tel.: 0431-9073003, Tel.: 0160-3388427 (11 - 23 Uhr), eMail: Iska[at]rote-drachen-soeldner.de

Kosten
.............................. Spieler ... NSC
bis 15.11.2012 .. 45 EUR ... 25 EUR
bis 31.12.2012 .. 55 EUR ... 25 EUR
bis 15.2.2013 ... 65 EUR ... 30 EUR
bis 1.3.2013 .... 75 EUR ... 35 EUR (Conzahler)

Anmeldeschluss: 20.02.2013

Eintrag im Larpkalender

Rote Drachen 3

Das Blutbad von Lokenbrück

 

(9.-11. März 2012)

Wir befinden uns im Jahre 1212. Ganz Ostfîn ist von den Truppen des artemischen Königs Kunibert VIII besetzt. ... Ganz Ostfîn? Nein! Ein von unbeugsamen Arbeitern bevölkertes Holzfällerdorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Doch das Leben ist nicht leicht für die wenigen Krieger, die noch ausharren. Flüchtlinge wie auch Söldner sammeln sich in dem kleinen Lager um von dort aus gemeinsam den Feind zurückzuschlagen, doch es sind einfach zu wenige.

In Mundor und Wesdfîn, den beiden anderen Landesteilen Fînakas, sind sich die vielen verschiedenen Rassen zum wahrscheinlich ersten Mal in der Geschichte des Landes einig: Ostfîn muss zurückerobert werden!
Doch die vielen Kriege der letzten Jahre haben ihren Tribut gefordert, und selbst gemeinsam haben die Landesteile nicht mehr genug Krieger um gegen das Königreich Artemien zu bestehen. Boten werden in die Hafenstädte geschickt um überall in der Welt für Unterstützung zu werben. Währendessen lässt der grausame König Artemiens ein Dorf nach dem anderen niederbrennen und verwüstet das Land, immer mehr Verzweifelte lassen mit dem Ruf "Für Ostfîn! Für die Freiheit!" auf den Lippen ihr Leben.
"Oh, ihr Völker! Helft uns, die Unterdrücker aus unserem Land zu werfen!"

 

OT-Infos:

Vom 9. bis 11. März veranstalten wir unsere Schlachten-Con mit Taverne auf dem Pfadfindergelände Tydal (24852 Eggebek, 10 km südlich von Flensburg).
Die nächste Autobahnabfahrt ist Tarp, der nächste Bahnhof befindet sich ebenfalls in Tarp. Für Bahnreisende bieten wir einen Abholservice vom Bahnhof an.

 

Spieler/NSC: erst einmal 50 Spieler & 30 NSC. Sobald wir 30 NSC-Anmeldungen haben, werden wir auf 70 Spieler & 40 NSCs aufstocken.
Wir bemühen uns um ein gutes SC-NSC-Verhältnis, und wenn sich genug NSCs anmelden, ist auch die Spielerzahl noch erweiterbar.

 

Regelwerk: DKWDDK / DragonSys 3

 

Unterkunft: eigene Zelte (Einige wenige Hausplätze können gegen Aufpreis gestellt werden. Bei Bedarf bitte anfragen)

 

Verpflegung: Teilverpflegung (Frühstück für alle und Vollverpflegung für NSCs)

 

Kategorisierung

Ambiente

 

 

Feiercon

_

_

X

_

_

_

_

Plotjagd

Kämpfe

 

 

keine

_

_

_

_

_

_

X

sehr viele

Magie

 

 

keine

_

_

X

_

_

_

_

sehr viel

Rätsel

 

 

keine

_

_

X

_

_

_

_

sehr viele

Schlachten

 

 

keine

_

_

_

_

_

X

_

sehr viele

 

ConTakt: Annika Klein, Weißenburgstraße 22, 24116 Kiel, Tel.: 0431-9073003, Tel.: 0160-3388427 (12 - 23 Uhr), eMail: knobi.obi [at] gmail.com

 

Kosten

 

Spieler

NSC

Conzahler SC

Conzahler NSC

bis 31.10.2011

40 EUR

20 EUR

 

 

bis 15.12.2011

50 EUR

20 EUR

 

 

bis 3.3.2012

60 EUR

25 EUR

 

 

bis 9.3.2012

 

 

70 EUR

35 EUR

Anmeldeschluss: 03.03.2012

 

Eintrag im Larp-Kalender

Rückblick RD2

Einige Tage sind inzwischen vergangen, seit wir nach den letzten Aufräumarbeiten am Sonntag um kurz vor 18 Uhr das Gelände verließen. Inzwischen ist neben einiger anderer Nachbereitung auch endlich die Auswertung der Feedback-Formulare fertig!
Immerhin haben mehr als 1/4 der Teilnehmer Gebrauch davon gemacht und uns Meinungen und Verbesserungsvorschläge mitgeteilt.

Positiv fiel vielen das Frühstück, die günstigen Tavernenpreise, die guten NSCs und die Tatsache, dass die Endschlacht bei Tageslicht stattfand auf. Die NSC waren außerdem absolut begeistert von der Vollverpflegung.

Negativ empfanden einige die Struktur (Wald zu weit weg) und die Ambiente-Tauglichkeit des Geländes.

Dem einen oder anderen war der Plot zu wenig, zu normal oder zu schlecht strukturiert.

Wir nehmen jede einzelne Feedback-Mail sehr ernst und werden in künftigen Planungstreffen versuchen für kommende Cons so viel wie möglich davon zu berücksichtigen.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

 

Detailierte Auswertung in Zahlen:

Allgemeine Atmosphäre
++ / + / o / - / ?
11 / 19 / 1 / 0 / 0
Plot
++ / + / o / - / ?
6 / 17 / 8 / 0 / 0
Kämpfe
++ / o / - / ?
18 / 12 / 0 / 1
Ambiente
++ / + / o / - / ?
7 / 15 / 9 / 1 / 0
Taverne
++ / + / o / - / ?
18 / 10 / 1 / 0 / 2
Tavernenpreise
++ / + / o / - / ?
21 / 1 / 2 / 0 / 7
Verpflegung (Menge/Qualität)
++ / +- / -+ / -- / ?
25 / 1 / 0 / 0 / 5
Orga/SL
++ / o / +- / - / ?
20 / 9 / 2 / 0 / 0
NSC-Koordination
++ / + / o / -
4 / 7 / 3 / 0
Staffelpreise
++ / o / -
19 / 11 / 0
100% hielten das Auswertungsformular für eine gute Idee
96% Würden an weiteren Cons der Roten Drachen teilnehmen
Beteiligung:
31 (28%) davon 14 NSC (35%) und 17 SC (24%)
Wichtig - Überweisungen

WICHTIG!

Es sind zahlreiche Zahlungen auf unserem Konto eingegangen, die wir nicht zuordnen können. Bitte schickt uns also eure Anmeldungen und schreibt am besten eine kurze E-Mail oder nutzt das Kontaktformular.

Eine Anmeldung ist erst vollständig, wenn Geld, Anmeldung und AGB bei uns eingegangen sind! UND: Die SC-Plätze gehen langsam zur Neige...

~~~~~

Für diejenigen, die das noch nicht getan haben, ist vielleicht auch eine Anmeldung in unserem Forum eine Überlegung wert :)

~~~~~

Wir benötigen noch jede Menge NSC!

Rote Drachen 2

Spiel mit dem Feuer

 

(11.-13. März 2011)

 

 

Seit Generationen schon fand nun zu Beginn jeden Jahres, wenn die Tage wieder länger wurden, der Wettbewerb der Bäcker und Zuckerbäcker in ihrer Taverne statt, und so sollte es auch dieses Jahr sein. Die Wirtin war gespannt, wie viele Leute sich wohl dieses Jahr beteiligen würden. Aus dem Dorf kamen leider immer nur wenige zu dieser Zeit herüber. Aber vielleicht würden ja auch ein paar Reisende kommen? In letzter Zeit kursierten unheimliche Gerüchte. Gerne würde sie mehr erfahren.

Einen Tagesmarsch entfernt mühte sich eine Gruppe durch den Schnee. Wind und Wetter machten ihnen die Reise nicht leicht. Seit Tagen waren sie nun schon unterwegs, immer wachsam, doch bis zum Hafen war es noch weit. Immerhin wurden sie gut bezahlt. Ihr Schutzbefohlener hatte einen mächtigen Feind, doch er zahlte auch gut.

Nun hielt eben jener die Gruppe an. „Seht Ihr dort die Taverne? Dort wollen wir ein paar Tage rasten und uns erholen. Eine Söldnertruppe nutzt diese Taverne als Hauptquartier, dort gibt es noch mehr Krieger, dort werden wir ein paar Tage sicher sein.“ Ein junger Krieger trat vor. „Herr, ich habe Schlimmes über diese Gegend gehört! Vor einigen Jahren…“, doch er wurde unterbrochen. „Was vor ein paar Jahren war, interessiert mich nicht, und ich gebe nichts auf Gerüchte."

Sonst widersprach ihm niemand und so gingen sie weiter zu der Taverne, die etwas abseits des Dorfes, aber doch nahe an der Handelsstraße lag. Doch würden sie dort wirklich sicher sein?

 

OT-Infos:

Vom 11. bis 13. März veranstalten wir unsere Abenteuer-Con mit Taverne auf der Schwalbenburg (24997 Wanderup, 10 km südlich von Flensburg).

Die Schwalbenburg ist ein alter Resthof, der von den LARPern, die dort wohnen zum LARP-Gelände umgebaut wird. 100%ig perfekt ist das Gelände daher nicht, es ist eben noch einiges im Bau, aber wir haben bereits im März 2010 dort unsere erste Con veranstaltet, und wir haben die Erfahrung gemacht, dass man das Gelände bereits sehr gut bespielen kann, wenn man über ein paar Kleinigkeiten einfach hinwegsehen kann. (Z.B. muss die Hecke noch wachsen, die den Parkplatz tarnen soll.)

Spieler/NSC: 70 Spieler & 40 NSC

Wir bemühen uns um ein gutes SC-NSC-Verhältnis, und wenn sich genug NSCs anmelden, ist auch die Spielerzahl noch erweiterbar.

Es soll viele Kämpfe geben, und auch die ein oder andere Schlacht, aber auch Diplomaten könnten etwas zu tun bekommen, das hängt ganz von den Spielern ab.

Den Wettbewerb der Bäcker und Zuckerbäcker werden wir besonders gut ausspielen können, wenn sich auch Spieler oder NSCs finden, die Kuchen, Kekse oder andere leckere Dinge mitbringen.

Regelwerk: DKWDDK

Unterkunft: eigene Zelte

Verpflegung: Teilverpflegung (Frühstück für alle und Vollverpflegung für NSCs)

Kategorisierung

Ambiente

 

 

Feiercon

_

_

_

X

_

_

_

Plotjagd

Kämpfe

 

 

keine

_

_

_

_

_

X

_

sehr viele

Magie

 

 

keine

_

_

_

X

_

_

_

sehr viel

Rätsel

 

 

keine

_

X

_

_

_

_

_

sehr viele

Schlachten

 

 

keine

_

_

X

_

_

_

_

sehr viele

ConTakt: Annika Klein, Weißenburgstraße 26, 24116 Kiel, Tel.: 0431-9073003, Tel.: 0160-3388427 (SMS), eMail: knobi.obi [at] gmail.com

Kosten

 

Spieler

NSC

Conzahler SC

Conzahler NSC

bis 31.10.2010

35 EUR

20 EUR

 

 

bis 15.12.2010

45 EUR

20 EUR

 

 

bis 5.3.2011

55 EUR

25 EUR

 

 

bis 11.3.2011

 

 

65 EUR

30 EUR

Anmeldeschluss: 05.03.2011

Eintrag im Larp-Kalender

Neues
Das Forum läuft.
Die Page hier ist auch brauchbar.
Jetzt geht's los!

aber.. erstmal kommt noch's CoM...